Energy Storage Europe: Side-Events für Unternehmen und Installateure

Düsseldorf, 07. März 2017 – Mehrere Side-Events ergänzen das Networking- und Informationsangebot der Messe und Konferenz Energy Storage Europe in Düsseldorf vom 14. bis zum 16. März 2017. Im Fokus stehen dabei internationale Kooperationen, Power-To-Gas und Informationen für Installateure.

Internationales Side-Event mit kanadischer Unterstützung

EUROGIA2020, die europäische Initiative für kohlenstoffarme Energie-Technologien, organisiert im Rahmen der Energy Storage Europe 2017 den „Project Outline Day“ zum Thema Energiespeicherung. Das Event ist ein Forum für die kanadische und die europäische Energiespeicherbranche, um gemeinsame transnationale Projekte auszuloten.

Die Teilnehmer können Projektideen präsentieren, im Vorfeld Kontakt zu Gesprächspartnern aufnehmen und Termine mit Unternehmen buchen. Interessenten können sich noch bis zum 13. März 2017 unter https://www.b2match.eu/eurogiapodays registrieren.

OTTI Power-to-Gas Konferenz

Auf der Konferenz für Power-to-Gas und Power-to-X des Ostbayerischen Technologie-Transfer-Instituts (OTTI) diskutieren Experten die neuesten Entwicklungen und die aktuelle Nachfrage nach Power-to-Gas und Power-to-X sowie regulatorische Rahmenbedingungen in Europa.

Neue Projektergebnisse zu Power-to-Wasserstoff, Power-to-Methan und Power-to-Methanol demonstrieren die die technische Machbarkeit und die Marktreife der neuen Technologie. Zusätzlich wird auf der Konferenz ein Ausblick auf die Märkte und Geschäftsmodelle gegeben, die sich gerade entwickeln.

Mehr Informationen und Anmeldung: http://tinyurl.com/ptg-conference

StorageDay bringt Hersteller und Installateure zusammen

Ziel des StorageDay ist es, allen interessierten Teilnehmern einen kompakten Gesamtüberblick zu verschiedenen Stromspeicherlösungen in der direkten Gegenüberstellung zu verschaffen. Dabei spielt die Betrachtung der Bedürfnisse von Endkunden eine ebenso wichtige Rolle wie der technische Rahmen. Für Unternehmen bietet der StorageDay ein ideales Forum zum Austausch mit gegenwärtigen und potentiellen Partnern. Gewonnene Eindrücke und Ideen können direkt in die Weiterentwicklung von Produkten, den Vertrieb, das Marketing und den Service einfließen.

Während der Veranstaltung erhalten die präsentierenden Unternehmen unterschiedlicher Energiespeicherprodukte je maximal 20 Minuten zur Präsentation der eigenen Lösung. Im Anschluss an die Vortragsblöcke gibt es Pausen zum Austausch untereinander, mit den Referenten sowie zum allgemeinen Networking.

Mehr Informationen und Anmeldung: http://www.solarallianz.com/sub_SD11.php

Über die Energy Storage Europe 2017 | 14.-16. März 2017 | Messegelände Düsseldorf

Die Energy Storage Europe 2017 ist die Fachmesse mit dem weltgrößten Konferenzprogramm zu Energiespeichern. Die Konferenzen umfassen die 6. Energy Storage Conference (ESE) der Messe Düsseldorf und die 11. International Renewable Energy Storage Conference (IRES 2017) des  EUROSOLAR e.V. Die Schwerpunkte sind Wirtschaft und Finanzen (ESE) sowie Wissenschaft und Gesellschaftspolitik (IRES). Zeitgleich finden die Side-Events 6. OTTI-Conference Power-to-Gas und der 11. Storage Day auf dem Messegelände in Düsseldorf statt. Die Energy Storage Europe 2016 wuchs gegenüber dem Vorjahr um 60 Prozent auf über 3.000 Besucher aus 54 Ländern. Es präsentierten sich rund 140 Aussteller.

Pressekontakt:

Messe Düsseldorf GmbH / Presseabteilung
Daniel Krauß / Desislava Angelova / Sabrina Giewald
Tel. +49(0)211 4560 598
Fax +49(0)211 4560-87598
E-Mail: KraussD@messe-duesseldorf.de

Sunbeam Communications
German Lewizki
Tel. +49 (0) 30 72 62 96-450
Fax +49 (0) 30 72 62 96–309
E-Mail: lewizki@sunbeam-communications.com

Für EUROSOLAR e.V.
Steffen Otzipka
Tel.: +49 (0) 228 362 373
Fax: +49 (0) 228 36 12 13
E-Mail: presse@eurosolar.de

PRESSEKONTAKT

Messe Düsseldorf GmbH / Presseabteilung
Daniel Krauß / Desislava Angelova / Sabrina Giewald
Tel. +49(0)211 4560 598
Fax +49(0)211 4560-87598
E-Mail: KraussD@messe-duesseldorf.de

Sunbeam Communications
German Lewizki
Tel. +49 (0) 30 72 62 96-450
Fax +49 (0) 30 72 62 96–309
E-Mail: lewizki@sunbeam-communications.com

Für EUROSOLAR e.V.:
Steffen Otzipka
Tel.: +49 (0) 228 362 373
Fax: +49 (0) 228 36 12 13
E-Mail: presse@eurosolar.de