Inbetriebnahme der Solar-Farm Solverde 1

sPower schließt Photovoltaik-Kraftwerk mit 107 MW in Kalifornien an

© Photo: Business Wire

Solverde 1 ist das größte frei stehende Photovoltaik-Kraftwerk in sPowers Portfolio. © Photo: Business Wire

Das Erneuerbare-Energien-Unternehmen sPower (Salt Lake City, Utah, USA) und das kalifornische Department of Water Resources (DWR) meldeten am 20.12.2016 die Inbetriebnahme der Solar-Farm Solverde 1 mit 107 MW.

Es steht in der Stadt Lancaster (Kalifornien) im nördlichen Bezirk LA. sPower installierte dort über 330.000 Photovoltaik-Module. Von der Unterzeichnung der Strombezugs-Vereinbarung (PPA) bis zum Netzanschluss und zur Inbetriebnahme des Kraftwerks dauerte es nur 12 Monate.

Solverde 1 ist von allen Photovoltaik-Kraftwerken, die Solarstrom an DWR liefern, das größte. Es ist auch das größte frei stehende PV-Kraftwerk in sPowers Portfolio.

DWR-Direktor Mark W. Cowin erwartet erhebliche Verbesserungen für die Umwelt durch dieses Projekt.

S POWER