Die Energieströme im Haus in Echtzeit

VARTA Storage App visualisiert Energiespeicher und Photovoltaik-Anlage auf dem Smartphone

© VARTA Storage GmbH

Die App liefert Informationen über die Photovoltaik-Anlage und den Batteriespeicher © VARTA Storage GmbH

Ab sofort bietet VARTA Storage GmbH (Nördlingen) eine App, die sämtliche Daten der VARTA-Batteriespeicher und der Energieströme im Haus in Echtzeit abrufbar macht.

Die kostenlose Anwendung für Android, IOS und Windows Phone steht jetzt in allen App-Stores zum Download bereit. Sie informiert den Kunden jederzeit über die Ersparnis bei den Stromkosten, den Netzbezug und wenn die Photovoltaik-Anlage an einen Datenlogger angebunden ist, auch über den Autarkiegrad und die Eigenverbrauchsquote.

„So sind unsere Kunden auch unterwegs immer informiert und behalten den Überblick über ihr Energiemanagementsystem“, sagt Herbert Schein, CEO VARTA Microbattery/VARTA Storage Unternehmensgruppe.

Ob zu Hause die Sonne scheint, wie viel Solarstrom die Photovoltaik-Anlage erzeugt, wie der Stromspeicher und wie viel Strom noch vom Energieversorger bezogen werden muss, kann jederzeit auf dem Smartphone abgelesen werden. Die Daten lassen sich tagesgenau, monatlich, jährlich oder über die gesamte Betriebsdauer anzeigen.

Derzeit in Entwicklung ist eine weitere Funktion, die Relaissteuerung. Damit können externe Schaltkreise, etwa eine angeschlossene Wärmepumpe, auch von unterwegs konfiguriert werden.

„App und Online-Portal sind entscheidende Elemente bei der intelligenten Haussteuerung“, meint Herbert Schein weiter. „Der Speicher als Energiezentrale im Haus ist dadurch optimal und ganz einfach einsehbar.“

Quelle: VARTA Storage GmbH | solarserver.de