Caterva GmbH

Kirchplatz 9, 82049 Pullach
Deutschland

Messehalle

  • Halle 8b / D25
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

Energy Storage Europe 2017 Hallenplan (Halle 8b): Stand D25

Geländeplan

Energy Storage Europe 2017 Geländeplan: Halle 8b

Ansprechpartner

Dr. Armin Keinath

Vertriebsleiter

Telefon
T +49 (151) 72119279

E-Mail
Armin.Keinath@caterva.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Speichersysteme
  • 06.01  Stationäre netzgekoppelte Systeme
  • 06.01.01  Speicher für Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser

Speicher für Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser

Über uns

Firmenporträt

Caterva hat ein Betriebssystem für Stromspeicher entwickelt. Die Basis hierfür ist eine kleine Steuerung für jeden Speicher mit der Intelligenz eines Smartphones sowie ein zentrales Energiemanagementsystem. Alle Caterva-Speicher sind intelligent vernetzt. Das Caterva-Energiemanagement erwirtschaftet aus dem so entstandenen virtuellen Großspeicher Erlöse, die den Eigentümern der Speicher zufließen. Energieversorgern ermöglicht Caterva auf Basis der Stromspeicher neue Geschäftsmodelle für Endkunden aufzubauen. Unternehmen bietet Caterva an, auch reale Großstromspeicher im Auftrag zu managen und den Anlagenverbund vollautomatisch im Regelleistungsmarkt und/oder Intraday-Stromhandel zu vermarkten.

Das Konzept des multifunktionalen, netzstabilisierenden Solarstromspeichers basiert auf einer Entwicklung der next47 GmbH (früher Siemens Novel Businesses GmbH, SNB). Die next47 GmbH hat Caterva bei der Gründung unterstützt und ist Minderheitsgesellschafter. Die anderen Gesellschafter sind Caterva-Geschäftsführer Markus Brehler, die kaufmännische Leiterin Gabriele Ellenrieder und der Technische Leiter Dr. Roland Gersch (Open Innovation – Erfinder des Jahres 2016).

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2013

Zielgruppen

Energieversorger (EVU), Stadtwerke, Energiewirtschaft