Die Protect Plus S500

Aeg Power Solutions präsentiert die Die Protect Plus S500, die flexible, Monoblock USV

© AEG Power Solutions

Protect Plus S500 / © AEG Power Solutions

AEG Power Solutions ist ein weltweit agierender Anbieter von Leistungselektroniksystemen sowie Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energien. Das Unternehmen stellte heute die Protect Plus S500 vor, seine neue, transformatorlose USV, die hohe Effizienz mit kompaktem Abmaßen und flexiblen Konfigurationen vereint. Dieser neueste Zugang im AEG PS Produktportfolio reduziert die Gesamtbetriebskosten und ist das System der Wahl für den Schutz betriebskritischer Lasten für kleine und mittlere Anwendungen. Die USV erfüllt die drei wesentlichen Kriterien,geringer Stromverbrauch, einfache Wartung und Platzbedarf in höchstem Maß und ist somit die optimale Lösung für diese Anwendungen.

Mit der Protect Plus S500 ergänzt AEG Power Solutions seine Portfolio von transformatorlosen USV-Systemen für den Schutz betriebskritischer Anwendungen von 400 VA bis 4 MVA. Rechenzentren und IT-Abteilungen sowie industrielle Anwender erhalten damit die Lösung der Wahl für die Sicherung der Stromversorgung für Daten, Infrastruktur und Menschen.

Die Protect Plus S500 ist eine USV mit Doppelwandlertechnik (VFI SS 111). Sie kann im ECO-Modus mit bis zu 99% Wirkungsgrad betrieben werden, wodurch die Verbrauchskosten, die mit dem Betrieb einer USV einhergehen, minimiert werden können. Darüber hinaus produziert sie weniger Abwärme, sodass auch die Klimatisierungskosten reduziert werden. Der AC/AC-Wirkungsgrad im Doppelwandlerbetrieb beträgt bis zu 95,5 %.

Da die Anlage für hohe Verfügbarkeit ausgelegt wurde, war die einfache Wartung ein wesentlicher Bestandteil der Konstruktionsvorgabe für die Protect Plus S500. Interne Module können daher einfach entfernt werden und sorgen damit für geringe MTTR (durchschnittliche Instandsetzungszeit). Anschließen und Trennen paralleler Einheiten während des Betriebs und CAN-Bus-basierte Steuerungssysteme sorgen für eine optimale Lastverteilung und eine problemlose Erweiterung des Systems auf bis zu 6 Einheiten, sowohl im Parallel- als auch bei N+x-Redundanzbetrieb. Durch das große Angebot an Optionen ist diese USV ideal für alle geschäftskritischen Anwendungen.

„Seit über zwei Jahren erweitert AEG Power Solutions kontinuierlich sein Angebot an unterbrechungsfreien Stromversorgungen für Rechenzentren und IT-Abteilungen. Unsere Systeme haben sich in den rauesten und anfoderungsreichsten industriellen Umgebungen bewährt, von Offshore-Ölplattformen bis zu Kernkraftwerken“, erklärt Alessandro Nalbone, Produktmanager Data & IT UPS. „Wir können jetzt Daten- und IT-Anwendungen mit unserem Knowhow und einem umfassenden Produktportfolio an dreiphasigen USV Systemen von 10 bis 4000 kVA versorgen.“

AEG Power Solutions