ENERGY STORAGE EUROPE | Webansicht | English | Drucken
Header Energy Storage

ENERGY STORAGE EUROPE 2018

Mehr als 200 Keynote-Präsentationen auf der ENERGY STORAGE EUROPE 2018!

,

Mehr als 200 Keynote-Präsentationen internationaler Speicherexpertinnen und -experten aus über 15 Ländern können Besucher der 7. ENERGY STORAGE EUROPE Conference (ESE) der Messe Düsseldorf und der International Renewable Energy Storage Conference (IRES) von EUROSOLAR in diesem Jahr erleben. Die Konferenzen finden parallel zur Speicher-Leitmesse ENERGY STORAGE EUROPE 2018 in Düsseldorf statt.

Aus den USA erwarten die Veranstalter unter anderem Dr. Sunita Satyapal, U.S. Department of Energy, Office of Hydrogen, Fuel Cells & Infrastructure Technologies sowie Dr. Martin Keller, Director der National Renewable Energy Laboratory (NREL). Zum Thema State of Energy Storage – From Development to Deployment wird unter anderem Thierry Lepercq, Executive Vice President von ENGIE SA, sprechen. Thierry Lepercq ist seit Mitte 2016 Executive Vice President von ENGIE SA und verantwortlich für den Bereich Forschung, Technologien und Innovationen.

Das Programm für beide Konferenzen finden Sie HIER.
Konferenztickets sind im Ticketshop erhältlich.

Wir freuen uns, Sie vom 13. bis 15. März 2018 auf der ENERGY STORAGE EUROPE 2018 in Düsseldorf zu begrüßen.
Der Ticketshop ist ab sofort für Sie eröffnet. Sichern Sie sich Ihr Konferenzticket und sparen Sie bis zu 180 € noch bis zum 12. Februar 2018. Profitieren Sie von dem 3-Tages Konferenzticket zum Vorzugspreis von 1.310 EUR inkl. MwSt. Ab dem 13. Februar kostet das 3-Tages Konferenzticket 1.490 EUR inkl. MwSt.

Die Übersicht mit allen Ticketpreisen finden Sie hier.

Konferenzschwerpunkt „Flexible Sektorenkopplung“

Ein Themenschwerpunkt der Konferenzen ist die flexible Sektorenkopplung. Himanshu Sudan, Gründer und Präsident des kanadischen Unternehmens eCamion wird über ein Projekt des Unternehmens berichten, das den Trans-Canada Highway mit Schnelladesäulen ausstattet.

Sein Vortrag ist Teil der Session 4 der Energy Storage Europe Conference zum Thema „Sector Coupling – Chemicals & Mobility“. Neben batteriegestützter Sektorenkopplung behandelt diese Session auch die Produktion von Chemikalien zur Energiespeicherung inklusive Power-to-fuel. Teun Bokhoven von der Internationalen Energie-Agentur hat den Chair der Session 5 „Sector Coupling – Power-to-Heat“ inne. In dieser Session werden innovative Technologien wie Carnot-Batterien diskutiert aber auch bewährte Ansätze wie Power-to-Heat-Konzepte aus Dänemark.

Speicherforscher aus mehr als über 15 Ländern auf der IRES

Die 12. International Renewable Energy Storage Conference (IRES) von EUROSOLAR versammelt erneut führende Experten der internationalen Speicherforschung in Düsseldorf. Redner aus Deutschland, der Schweiz, Indien, Finnland, Marokko, Kanada, Italien, Irland, Kolumbien, Belgien, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, USA und England stellen Ergebnisse aus Ihren Projekten im Rahmen von rund von rund 180 wissenschaftlichen Beiträgen in 20 Vortragssessions und einer Posterausstellung vor.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr ENERGY STORAGE EUROPE Team
ANZEIGE

JETZT GRATIS ONLINE-TAGESZEITUNG ZU SPEICHERN TESTEN!
E&M daily - die Tageszeitung für den Speicher-und Energiemarkt

Tagesaktuelle Nachrichten und Hintergründe aus der Energiewirtschaft sowie Markt- und Wetterdaten liefert der werktäglich erscheinende PDF-Newsletter E&M daily. Lesen Sie E&M daily ganz bequem auf Ihrem PC, Tablet, Smartphone oder in ausgedruckter Form. E&M daily deckt die wichtigsten Ereignisse des Tages in den nationalen wie internationalen Energie- und Speichermärkten ab, erläutert Hintergründe, erleichtert Prognosen.

Sie müssen keinerlei Kündigungsfristen beachten, das Probeabonnement geht nicht automatisch in ein reguläres Abonnement über.
JETZT 14 TAGE kostenfrei testen!
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Google+ Twitter LinkedIn

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.