20/02/2017

Knorr-Bremse Powertech GmbH

Starker Partner der Energiespeicherindustrie: Knorr-Bremse PowerTech stellt sich auf der Energy Storage Europe 2017 vor

Im Zeitalter der Energiewende wächst die Bedeutung von leistungsstarken und robusten Umrichtern für die Energiegewinnung und -speicherung. Genau diese Produkte samt Know-how bietet Knorr-Bremse PowerTech. Die Berliner erwarten das Fachpublikum auf der Energy Storage Europe in Düsseldorf vom 14. bis 16. März 2017 in Halle 8B, Stand E30 auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesverband Energiespeicher e.V.

In diesem Punkt ist sich die Branche einig: Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien allein macht die Energiewende nicht erfolgreich – gefragt sind effizient arbeitende Speicher im industriellen Maßstab. Es werden Speicherkapazitäten benötigt, damit der über ausgebaute Netze transportierte Strom bedarfsgerecht verfügbar ist. Mit innovativen Umrichtern zur Energiegewinnung und -speicherung unterstützt Knorr-Bremse PowerTech die Anbieter und Nutzer von Speicherlösungen beim Umbau ihrer Energiesysteme. Der Leitidee „Converting energy into efficiency“ folgend, zeigt sich Knorr-Bremse PowerTech als zuverlässiger Partner für die Energieumwandlung von Wind- bis Wasserkraft, für Batteriespeicher-, Schwungradspeicher- und Powert-to-Gas-Lösungen. Effizienz bedeutet dabei, während des Prozesses die Qualität und ein hohes Volumen der Energie zu sichern. Dabei entsprechen alle Umrichter von Knorr-Bremse PowerTech jederzeit den internationalen strengen Richtlinien für die Netzspeisung und Netzverträglichkeit (Grid Codes).

Umrichter für alle Umweltbedingungen

Ein Herzstück der effizienten Energieversorgung sind die Umrichter zur Energiegewinnung und Energiespeicherung. Sie wandeln Energie aus einem Generator oder einer erneuerbaren Energiequelle in elektrische Energie um, speichern oder speisen sie mit hoher Stabilität ins Netz. Die robusten Umrichter von Knorr-Bremse PowerTech mit modularem und flexiblem Design können kundenspezifisch gebaut werden. Jure Mikolcic, Geschäftsführer von Knorr-Bremse PowerTech, beschreibt, weshalb diese Umrichter besser als andere mit schwierigen Umwelteinflüssen wie starken Vibrationen, härtesten Klimabedingungen und ständigen Spannungsabrissen zurechtkommen: „Wir besitzen eine hohe Systemkompetenz und viel Erfahrung bei Bahnprojekten, ich denke dabei an Themen wie die Ausregelung von Spannungseinbrüchen in der Versorgungsleitung oder die Umwandlung von gespeicherter Energie in Schubkraft. Aus diesem Verkehrs-Know-how haben wir unsere ureigene Stärke im Bereich der volatilen Energieeinspeisung entwickelt.“ PowerTech-Umrichter wissen mit Netzeinbrüchen umzugehen und leisten konstante Stromversorgung unter widrigsten Bedingungen. Neben zehntausenden PowerTech Stromrichtern im weltweiten Schieneneinsatz stellen die Komponenten die notwendige Energie und Hilfsspannung in weiteren Branchen bereit: im Berg- oder Tagebau, im Tiefbau, bei Tunnelbohrungen, in der Öl- und Gas-Förderung oder der chemischen Industrie. 

Weitsicht eines Systempartners

Was können Umrichter in Speichern heute bereits leisten, was in der Zukunft? Als Systempartner unterstützt Knorr-Bremse PowerTech die Kunden bei umfassenden Engineering-Projekten, von der Bedarfsanalyse bis hin zur Projektbegleitung. Ob Feststellung des Status Quo, Lösungsentwicklung, Technologiediskussion oder umfassende Betrachtung der Energieeffizienz unter Berücksichtigung von Eigenleistung und Fremdbezug: Knorr-Bremse PowerTech erweist sich als kompetenter Berater für Industrie, Energiewirtschaft, Netzbetreiber, Kommunen und Forschungseinrichtungen ̵ idealerweise gleich auf der Energy Storage Europe in Düsseldorf.

Ausstellerdatenblatt