Smart Power GmbH & Co. KG

Dornacher Str. 3, 85622 Feldkirchen
Deutschland

Hallenplan

Energy Storage Europe 2018 Hallenplan (Halle 8b): Stand E13

Geländeplan

Energy Storage Europe 2018 Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Elektrochemische Speicherung
  • 02.01  Akkumulatoren
  • 02.01.04  Li-Ionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Li-Ionen

SPS² 100-100

Speichersystem für Industrieanwendungen

Nennleistung 100kW, Nenn-Energieinhalt  100kWh

Anschluss und Netzintegration i.d.R. niederspannungsseitig

Weitere individuelle Systemkonfigurationen auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Li-Ionen

SPS² 250-250

Speichersystem für Industrieanwendungen

Nennleistung 250kW, Nenn-Energieinhalt  250kWh

Anschluss und Netzintegration i.d.R. niederspannungsseitig

Weitere individuelle Systemkonfigurationen auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Li-Ionen

SPS² 1000-1000

Großspeichersystem

Nennleistung 1000kW, Nenn-Energieinhalt  1000kWh

Anschluss und Netzintegration in Mittelspannungsebene

Weitere individuelle Systemkonfigurationen auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Li-Ionen

SPS² 5000-5000

Großspeichersystem

Nennleistung 5000kW, Nenn-Energieinhalt  5000kWh

Anschluss und Netzintegration in Mittelspannungsebene

Weitere individuelle Systemkonfigurationen auf Anfrage

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mit einem jungen Team an hochqualifizierten Ingenieuren beschäftigt sich Smart Power mit Projektierung, Bau und schlüsselfertiger Inbetriebnahme von kompletten Speichersystemen im industriellen Maßstab. Eine eigene hochkomplexe Simulationssoftware ermöglicht die genaue Wirtschaftlichkeitsprognose von Speichersystemen anhand der Lastgangdaten der jeweiligen Kunden und Energieversorger.

Neben der Auslegung und dem Bau von Komplettsystemen bietet Smart Power auf Wunsch des Kunden aber auch gerne eine umfassende kompetente und herstellerneutrale Beratung bei allen Fragen rund um Speichersysteme und Energie-Optimierungskonzepte an.

Smart Power wurde 2014 als Tochterfirma des oberbayerischen Solarprojektierers MaxSolar am Innovationszentrum Gate der TU München gegründet. Im April 2017 erfolgte der Umzug in größere Büroräume in Feldkirchen bei München, wo der Firmenverbund MaxSolar, MaxTech und Smart Power nun den Grundstein für ein neues Kompetenzzentrum im Bereich der Erneuerbaren Energien gelegt hat.
 
Unsere Motivation
Die Vollendung der Energiewende und die damit verbundenen Herausforderungen sind keine Themen der Zukunft sondern eine zentrale Aufgabe unserer Generation. Wir arbeiten heute daran.

Mehr Weniger